Zink im Serum/Plasma

Kategorie Laboruntersuchung
Stand09.12.2016
Abrechenbarkeit EBM
ErbringerEigenleistung
MethodeICP-MS
Material
1 ml Plasma in Spezialröhrchen von Sarstedt (LH-Metall-Analytik) oder von BD für Spurenelemente-Bestimmung, alternativ 1 ml Serum, hämolysefrei, kein Trenngel verwenden!
Indikation
Bestimmung insbesondere bei verminderter SOD-Aktivität, gestörter Wundheilung, Diabetiker mit Nephropathie, Mikroangiopathie oder Neuropathie
Abnahme
nüchtern
Serum 0,5 - 1 h nach Blutentnahme abtrennen!
Referenzbereich
Serum
Erwachsene:  0,6  - 1,2 mg/l
Kinder:      0,75 - 1,0 mg/l
 
Zusatzinformation
Siehe unter Zink
AnhängeDownload.png Ringversuchszertifikat März 2016.pdf
Download.png Ringversuchszertifikat März 2017.pdf