Methotrexat (Zytostatikum, Antimetabolit)

MTX, Lantarel®, Bendatrexat®, Metex®

Kategorie Laboruntersuchung
Stand05.01.2022
Abrechenbarkeit EBM
ErbringerEigenleistung
MethodeCMIA
Material0,5 ml Serum (lichtgeschützt, tiefgefroren, trenngelfrei)
Interpretation
Grenzwerte zur Vermeidung toxischer Nebenwirkungen nach hochdosierter Therapie (Infusionsdauer 4 - 6 h):
nach 24 h: < 10,0 µmol/l
nach 48 h:  < 1,0 µmol/l
nach 72 h:  < 0,1 µmol/l
Kurzinformation
Bitte rechtzeitige Vorankündigung bei eiligen Proben!
Achtung! Nach Verabreichung von monoklonalen murinen Antikörpern ist das Ergebnis nicht verwertbar (immunologischer Test!).
Nach Gabe von Carboxypeptidase (Glucarpidase, Carboxypeptidase G2, CPG2, Voraxaze®) bei toxischen MTX-Spiegeln werden die Metabolite mit erfasst und das Ergebnis ist ebenso nicht verwertbar (immunologischer Test!)
AnhängeDownload.png Ringversuchszertifikat Januar 2020.pdf
Download.png Ringversuchszertifikat Januar 2021.pdf