Harnsäure im Urin

Kategorie Laboruntersuchung
Stand20.02.2009
Abrechenbarkeit EBM
ErbringerEigenleistung
MethodeEnzymatischer Farbtest, Photometrie
Material0,5 ml aus 24 h-Sammelurin, (lichtgeschützt)
AbnahmeUrin nicht ansäuern!
Referenzbereich
Urin (24 h): Gesunde 1,5 - 4,5 mmol/24 h (ernährungsabhängig)
Urin (spontan): 2,18 - 5,47 mmol/l
Interpretation
Metaphylaktischer Zielwert bei Urolithiasis: < 4 mmol/24 h
Literatur
Krieg M, Gunßer KJ. Vergleichende quantitative Analytik klinisch-chemischer Kenngrößen im 24 Stunden-Urin und Morgenurin. J Clin Chem Clin Biochem 1986; 24:863-869
AnhängeDownload.png Ringversuchszertifikat Februar 2016.pdf
Download.png Ringversuchszertifikat Juli 2016.pdf
Download.png Ringversuchszertifikat Februar 2017.pdf
Download.png Ringversuchszertifikat Juli 2017.pdf