75-g-oraler Glukosetoleranztest bei Schwangeren

75-g-oGTT bei Schwangeren nach der 24. SSW, Diagnostik des Gestationsdiabetes

Kategorie Funktionstest
Stand10.08.2018
Abrechenbarkeit EBM
ErbringerEigenleistung
Material
3 x 1 ml Natriumfluorid-Citrat-Blut (Spezialröhrchen mit Zusatz von NaF + Citrat, z.B. GlucoEXACT/S-Monovette®, Vacuette FC Mix Tube®)
Indikation
Goldstandard für die Diagnostik des Gestationsdiabetes
Kontraindikation:
  • Z.n. Magen-Darm-Resektion oder gastrointestinale Erkrankungen mit veränderter Resorption
  • Bereits diagnostizierter Diabetes mellitus
Prinzip
Durch die orale Gabe einer definierten Glukosemenge steigt der Blutzucker- und dadurch konsekutiv auch der Insulinspiegel an. Der Test soll eine physiologische Nahrungszufuhr unter Standardbedingungen imitieren und induziert eine vermehrte Freisetzung von Insulin aus den ß-Zellen des Pankreas.
Vorbereitung
  • mindestens 10 - 16 h Nahrungs- und Alkoholkarenz
  • mindestens 3 Tage übliches Essverhalten (> 150 g Kohlenhydrate pro Tag)
  • falls möglich, mindestens 3 Tage vor Test störende Medikamente absetzen
  • mindestens 3 Tage Abstand zur Menstruation
  • während des Tests: Ruhe, Rauchverbot, keine Nahrungsaufnahme
keine körperliche Belastung
Durchführung
  • Testdurchführung morgens zwischen 7:00 und 9:00 Uhr
  • Die Patientin kommt nüchtern zum Test, kein Essen (kein Kaugummi!), kein Trinken
  • Nüchtern venöse Blutentnahme von 1 ml NaF-Citrat-Blut für die Glukosebestimmung
  • Trinken von 75 g wasserfreier Glukose in 300 ml Wasser innerhalb von 3 - 5 min
  • Weitere venöse Blutentnahmen nach 60 min und 120 min.
Röhrchen jeweils nach Abnahme durch 10-maliges Überkopf-Schwenken gut durchmischen  
Interpretation
Nüchtern:      92 mg/dl: Gestationsdiabetes mellitus
              126 mg/dl: Manifester Diabetes mellitus
1-Std.-Wert: 180 mg/dl: Gestationsdiabetes mellitus
2-Std.-Wert: 153 mg/dl: Gestationsdiabetes mellitus
              200 mg/dl: Manifester Diabetes mellitus
 
Die Überschreitung eines der Grenzwerte reicht zur Diagnosestellung aus.
AnhängeDownload.png Diagnostik des Gestationsdiabetes - Durchführungshinweise 75-g-oGTT_01.2017.pdf