Zika-Virus-RNA

Kategorie Laboruntersuchung
Stand21.09.2016
Abrechenbarkeit EBM nicht abrechenbar
ErbringerWeiterleitung
MethodePCR
Material
EDTA-Blut, Urin, Sekrete, Biopsien
Indikation
V. a. aktue Zika-Virus-Infektion nach Aufenthalt im Endemiegebiet
Referenzbereich
negativ
Kurzinformation
Ein RNA-Nachweis ist bereits in den ersten Krankheitstagen im Plasma und Urin nachweisbar. Die Virusausscheidung im Urin hält für ca. 2-3 Wochen an, im Plasma ist der Virusnachweis nur ca. eine Woche positiv.
Ab dem 8. Krankheitstag sollte daher die Zika-Virus-RNA-Bestimmung im Urin statt im Plasma erfolgen. Ferner ist der Antikörper-Nachweis im Serum sinnvoll.